architektur

In den 70ern erbaut sind jetzt die Kinder an der Reihe und brauchen für ihre Familie Raum. Mitten im Dorf ist das Wohnhaus. Die Eltern bleiben, sie ziehen sich aufs Erdgeschoss zurück und die Jungen nehmen Ober- und Dachgeschoss. Einen separaten Eingang schafft das Treppenhaus, das zugleich auch für die Zukunft mitdenkt: Optional könnten die beiden oberen Geschosse auch getrennte Wohneinheiten sein. V 1: Abstandsflächen und Ausblick formen das Dach, einmal die Firstrichtung gedreht und abgeknickt. Es ist ein bisschen anders, als das gewohnte Dach. Problem: Das Bauamt sah es unter dem Aspekt der Anzahl der Vollgeschosse als nicht genehmigungsfähig. V 2: Um kein Vollgeschoss auszubilden wurde das Kreuzdach optmiert. Unter versetzten Kreuzen mit asymmetrischen Giebeln ist 1/3 der Dachgeschossfläche >2,30. Der Bauantrag ist genehmigt.

Loggia
Treppenhaus
Treppenhaus
Straßenansicht
Straßenansicht 2

Team LPH 1-4: Markus Götz Architektur, Projektleitung: Cornelia Müller
weitere Betreuung: arch wild.studio – Cornelia Müller

>>

corneliamueller-archundwild-festival-aufbau
Raummodule im Aufbau
corneliamueller-archundwild-festival-zauberbühne
des Zauberers Bühne - Marco Knott, Magisches Theater, Bärnau
corneliamueller-archundwild-festival-badehaus
der Künstlerinnen Badehaus - Badehaus Maiersreuth e.V.
corneliamueller-archundwild-festival-6
der Kräuterarchitektin' Stube - Cornelia Müller, Pullenreuth, arch wild.studio

Einladungstext: Wir lieben unsere Heimat, haben Ideen, Lust und Tatkraft, etwas zu bewegen. Am Mitterhof in Waldsassen ist unsere Bühne und wir freuen uns darauf, euch uns und unsere Projekte vorzustellen.

der ZAUBERER von Bärnau
die SPITZENKÖCHE aus Altmugl
die STRAUßENWIRTE vom Mitterhof
die KRÄUTERARCHITEKTIN vom Tannenhäusl
die KÜNSTLERINNEN vom Badehaus Maiersreuth
die THEATERMACHER aus Tirschenreuth
die GRILLER vom Stiftland
das ENERGIEPAAR aus Haselbrunn
die EXPERIMENTALARCHÄOLOGEN aus Bärnau
die MÜHLENLEUT‘ aus Mähring
die ACKERBÜRGER aus Bärnau
die LAMAFLÜSTERIN aus Terschnitz
die NATURGENIEßER aus Neusorg
die GESCHICHTSVERMITTLER aus Bärnau
die HOLLERLEUT‘ aus Waldeck

Dazu gibt‘s, ganz heimatlich, Speis und Trank aus unserer Region!

 

#dougaidwos facebook #dougaidwos hu #daougaodwos onetz mit video

im Interview

Idee &Veranstaltungskonzept: Cornelia Müller, Ida Petioka, Chriska Wagner

Räumliches Konzept: Cornelia Müller

Ausführung: Zimmerei Ott, Pullenreuth

>>

Wir wollen die Schönheit für die Nachwelt bewahren und eine Brücke zwischen Natur und Landnutzung bilden. (Josef Schmidt) Der Mensch ist Natur ebenso wie die Tiere Natur sind und auch die Pflanzen. Das Ökosystem ist voneinander abhängig. Wir greifen in die Lebensgebiete anderer Arten ein und verändern so dieses System. Das wird nicht als schlecht erachtet. Der Biolandhof Grenzmühle fängt hier an: Wie können wir als Teil der Natur am verantwortungsvollsten mit den Ressourcen umgehen und möglichst viel der Natur zurückzugeben? Der Ansatz hier  ist die Vereinigung von Land nutzen und Land schützen.
Der Biolandhof liegt im Naturschutzgebiet. Besondere Anforderungen und ein besonderes Habitat - im Grenzbach siedelt sich die Flussperlmuschel wieder an. An der Hofstelle gelegen wird derzeit auch ein Flussperlmuschelmuseum errichtet.
Auf dem Biolandhof kann man neben Pferdeaustritten, Habitatwanderungen auch die Hoferzeugnisse erwerben. Von biologisch angebautem Gemüse, hin zu Bio-Schwein und Bio-Rotvieh.

 www.grenzmuehle.de

 

Team: Cornelia Müller, Armin Fuchs, (2017 in Kooperation mit Markus Götz Architektur)

>>

archwild-DialogicCity02
Dieser umfassende Reader ist gegliedert durch Gegensatzpaare, zu denen sich die Autoren aus der Geschichte Berlins heraus argumentierend mit besonders dialogischen oder undialogischen Momenten beschäftigen: Zentren / Mitte, Stadt / Natur, Fiktion / Realität, Fremdbild / Eigenlogik, Gemeinschaft / Individualität, Teilhabe / Governance und Boden / Eigentum. Um diese Begriffspaare gruppieren sich detaillierte Betrachtungen und Interviews mit Berliner Akteuren.
archwild-DialogicCity03
"Barackia", Holzstich nach einer Zeichnung von Georg Koch 1872. (S.444/445)
archwild-DialogicCity01

Sandra Bartoli / Jochen Becker / Anna Bogner / Arno Brandlhuber / Robert Burghardt / Diedrich Diederichsen / Werner Durth / Tashy Endres / Thomas Flierl / Eugenia Freund / Julian Funk / Mariam Gegidze / Jakob Grelck / Ulrich Gutmair / Volker Hassemer / Florian Heilmeyer / Florian Hertweck / Matthias Hoffmann / Andrej Holm / Tobias Hönig / Maria Hudl / Léon Krier / Rob Krier / Nikolaus Kuhnert / Kai Kummert / Fee Kyriakopoulos / Stephan Lanz / Maja Lesnik / Silvan Linden / Niklas Maak / Thomas Mayfried / Sarah Michels / Michael Mönninger / Cornelia Müller / Imke Mumm / Anh-Linh Ngo / Philipp Oswalt / Dennis Pohl / Christian Posthofen / Tim Renner / Manfred Rettig / Kathrin Schömer / Christian Schöningh / Franz Schulz / Thomas Sieverts / Matthias Spielvogel / Daniel Spruth / Tom Steinhöfer / Hans Stimmann / Markus Streber / Jean-Philippe Vassal / Hans-Jochen Vogel / Nikolaus Ziegert

 

Redaktion: Tobias Hönig mit Mariam Gegidze

Redaktionsassistenz: Matthias Hoffmann, Cornelia Müller,
Dennis Pohl, Kathrin Schömer

Consultant: Christian Posthofen

Korrektorat: Irene Eigenbrodt, Ulrich Gutmair

Schlussredaktion: Swantje Grundler

 

Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2015. 14 x 19,8 cm. 672 S. mit 130 Abb., broschiert.

ISBN-10: 3863358252.


Website zum Projekt Dialogic City

>>

archwild-Angerlhütte02
Der notwendige Vorrat wurde nach dem Handbuch für Krisenzeiten von Karl L. von Lichtenfels berechnet. Ein paar frische Zutaten, Äpfel, Birnen und Orangen kamen noch dazu.
archwild-Angerlhütte03
Neben Tagebuch gab es zur täglichen Dokumentation einen Entwurf.
archwild-Angerlhütte05
Die Hütte im Oberammergauer Forst.

Projekt. Cornelia Müller. Print (Auflage 25 Stck.) Oberammergau/Pullenreuth 2014. 14,8 x 21.0 cm. 248 S. vergriffen

>>

archwild-nbkBrandlhuber04
0125 VierRichtungsModule
archwild-nbkBrandlhuber03
0132 Option Lots
archwild-nbkBrandlhuber01
0131 Antivilla

Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2013. 16,7 x 2,5 x 23,1 cm. 309 S. ISBN-10: 3863352599

Team: Marius Babias, Arno Brandlhuber, Gerti Fietzek, Tobias Hönig; Knut Bayer, Nikolaus Kuhnert, Cornelia Müller, Anh-Linh Ngo, Hans Ulrich Obrist, Erica Overmeer, Achim Reese, Paul Reinhardt

>>